Klaviervirtuosin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klaviervirtuosin · Nominativ Plural: Klaviervirtuosinnen
WorttrennungKla-vier-vir-tu-osin · Kla-vier-vir-tuo-sin
WortzerlegungKlavierVirtuosin

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die junge polnische Klaviervirtuosin Ewa Kupiec schien das offenbar keine besondere Anstrengung zu sein.
Der Tagesspiegel, 01.12.2002
Dieter Kühn liest im Gasteig aus seiner Biographie der Komponistin und Klaviervirtuosin.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1996
Die Programmänderung gab der Klaviervirtuosin Hélène Grimaud vor allem Gelegenheit, ihre heitere Brillanz und spielerische Natürlichkeit im Eiltempo zu beweisen.
Die Welt, 29.05.2002
Durch Maria Szymanowskas, der Klaviervirtuosin Empfehlung kam Adam Mickiewicz, Polens Nationaldichter und „Regent der polnischen Seelen“, nach Weimar, um Goethe seine Aufwartung zu machen.
Die Zeit, 05.09.1980, Nr. 37
Mit der russischen Klaviervirtuosin Lylia Zilberstein treten die Hamburger Symphoniker am kommenden Sonnabend und Sonntag jeweils um 20 Uhr in der Musikhalle auf.
Die Welt, 28.11.2002
Zitationshilfe
„Klaviervirtuosin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klaviervirtuosin>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klaviervirtuose
Klavierunterricht
Klavierübung
Klaviertrio
Klaviertaste
Klaviervortrag
Klavierwerk
klavikular
Klavizimbel
Klebarbeit