Klebereiweiß, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKle-ber-ei-weiß
WortzerlegungKleberEiweiß

Thesaurus

Synonymgruppe
Gluten · Kleber · Klebereiweiß
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Dünndarm der Betroffenen ist hoch empfindlich gegen das in Weizen, Roggen und anderen Getreiden enthaltene "Klebereiweiß" Gluten.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.2002
Doch das krankmachende Klebereiweiß Gluten steckt nicht mehr nur in den meisten Körnereien, von Weizen über Roggen und Gerste bis hin zu Dinkel oder Grünkern.
Die Zeit, 29.09.2008, Nr. 40
Eine besondere Rolle spielen Gliadin und Glutenin, die Grundlagen für Gluten, das so genannte "Klebereiweiß".
Der Tagesspiegel, 15.12.2000
Zitationshilfe
„Klebereiweiß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klebereiweiß>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleber
Klebepistole
Klebepflaster
Klebepapier
klebenbleiben
Kleberolle
Klebestelle
Klebestift
Klebestreifen
Klebeverband