Kleiderschrank, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKlei-der-schrank
WortzerlegungKleidSchrank
eWDG, 1969

Bedeutung

Schrank zum Aufhängen und Aufbewahren von Kleidungsstücken
Beispiel:
ein großer, schwerer Kleiderschrank

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
(ein) Trumm von einem Mann · ↗Goliath · ↗Hüne · ↗Hünengestalt · ↗Koloss · ↗Riesenkerl · ↗Zweimetermann  ●  ↗Riese  Hauptform · (eine) XXL-Ausgabe  ugs., scherzhaft · (so eine) Kante (mit Geste)  ugs. · ↗Bulle  ugs. · Kerl wie ein Baum  ugs. · Kleiderschrank  ugs., fig. · ↗Schrank  ugs., fig. · wenn (d)er im Türrahmen steht, wird es dunkel  ugs., Spruch
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Kleiderkasten · Kleiderschrank
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Kleiderschrank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleiderschrank>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleiderschotten
Kleiderschnitt
Kleiderschaft
Kleidersaum
Kleidersalon
Kleiderschürze
Kleiderschwimmen
Kleidersorge
Kleiderspende
Kleiderspind