Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kleidertruhe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kleidertruhe · Nominativ Plural: Kleidertruhen
Worttrennung Klei-der-tru-he
Wortzerlegung Kleid Truhe

Verwendungsbeispiele für ›Kleidertruhe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Morgen Vormittag öffnet die »St. Martins Kleidertruhe« im Caritas‑Zentrum Moosach ihre Pforten. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.2000]
Die Caritas‑ Mitarbeiter stellen zum Beispiel Angebote wie »Essen auf Rädern« (mit kleinen Kostproben zum Probieren), die »St. Martins Kleidertruhe« und die Caritas‑ Sozialstation vor. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.2001]
Zitationshilfe
„Kleidertruhe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleidertruhe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleiderständer
Kleiderstoff
Kleiderstange
Kleiderspind
Kleiderspende
Kleidervorschrift
Kleidung
Kleidungsstil
Kleidungsstück
Kleie