Kleidungsstil, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kleidungsstil(e)s · Nominativ Plural: Kleidungsstile
Worttrennung Klei-dungs-stil

Thesaurus

Synonymgruppe
Kleidungsstil · Modestil · Stil  ●  Look  engl., Jargon · Style  Jargon, engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kleidungsstil‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kleidungsstil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kleidungsstil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie befasse sich nicht mit ihrem persönlichen Kleidungsstil, sagt sie. [Die Zeit, 03.12.2012, Nr. 49]
Und auch vom Kleidungsstil konnte man die beiden Gruppen kaum noch unterscheiden. [Die Zeit, 30.09.2008, Nr. 41]
Der weibliche Kleidungsstil ist in den Städten modisch schick, aber nicht zu extravagant. [Die Zeit, 09.10.2007, Nr. 41]
Längst aber ist der Kleidungsstil der rechten Szene nicht mehr einheitlich. [Die Zeit, 11.02.2002, Nr. 06]
Weil jetzt alle Generationen denselben Kleidungsstil bevorzugen, ist Kleidung alterslos geworden. [Die Zeit, 22.07.2013, Nr. 30]
Zitationshilfe
„Kleidungsstil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleidungsstil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleidung
Kleidervorschrift
Kleidertruhe
Kleiderständer
Kleiderstoff
Kleidungsstück
Kleie
Kleienflechte
Klein
Klein-Klein