Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kleingartenverein, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kleingartenverein(e)s · Nominativ Plural: Kleingartenvereine
Worttrennung Klein-gar-ten-ver-ein
Wortzerlegung Kleingarten Verein

Thesaurus

Synonymgruppe
Kleingartenverein · Schrebergartenverein
Synonymgruppe
Kleingartenverein · Kleingärtnerverein  ●  Gartensparte  ostdeutsch · KGV  Abkürzung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kleingartenverein‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kleingartenverein‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kleingartenverein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 9.22 Uhr stürzte der Hubschrauber dann in den Kleingartenverein. [Bild, 19.03.2002]
Dieses 350000 Quadratmeter große Terrain hatten vordem etliche Kleingartenvereine genutzt. [Der Spiegel, 04.08.1980]
Leute wie er fallen in fast jedem der etwa 15000 deutschen Kleingartenvereine auf. [Süddeutsche Zeitung, 14.08.2001]
Der Kleingartenverein NW 30 setzt sich gegen diese Entscheidung jedoch vehement zur Wehr. [Süddeutsche Zeitung, 28.07.1994]
Ab 10 Uhr veranstaltet der Kleingartenverein ein Fußballturnier, um 13 Uhr öffnet das große Kinderfest seine Tore. [Süddeutsche Zeitung, 01.06.1994]
Zitationshilfe
„Kleingartenverein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleingartenverein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleingartenkolonie
Kleingartenhaus
Kleingartenbesitzerin
Kleingartenbesitzer
Kleingartenanlage
Kleingebäck
Kleingedruckte
Kleingehölz
Kleingeist
Kleingeld