Kleinkaliber, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKlein-ka-li-ber (computergeneriert)
WortzerlegungkleinKaliber
Wortbildung mit ›Kleinkaliber‹ als Erstglied: ↗Kleinkalibergewehr
eWDG, 1969

Bedeutung

Kaliber von 5,6 mm

Typische Verbindungen
computergeneriert

Luftgewehr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kleinkaliber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Statt Kleinkaliber "22 kurz" schießen wir nun "22 lang", dadurch steckt etwa ein Drittel mehr Power dahinter.
Die Welt, 10.06.2005
Infolgedessen konnten wir nur mit Kleinkaliber schießen; das war ein sportliches Schießen.
o. A.: Zweihundertfünfter Tag. Freitag, 16. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 5409
Wenn du mit Kleinkaliber auf ihn schießt, dann ist er tot.
Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37
Aber als ich sah, dass es nur ein Kleinkaliber war, gefror mit das Blut in den Adern.
Der Tagesspiegel, 26.07.2003
Gretchen Junge gewann acht Mal die Landesmeisterschaft im Kleinkaliber und Luftgewehr von Schleswig-Holstein.
Bild, 17.09.2002
Zitationshilfe
„Kleinkaliber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleinkaliber>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleinindustrie
Kleinigkeitskrämerei
Kleinigkeitskrämer
Kleinigkeit
Kleinholz
Kleinkalibergewehr
kleinkalibrig
Kleinkapitalist
kleinkariert
Kleinkariertheit