Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kleinplanet, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kleinplaneten · Nominativ Plural: Kleinplaneten
Worttrennung Klein-pla-net
Wortzerlegung klein Planet

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Asteroid · Kleinplanet · Planetoid  ●  Kleinkörper  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kleinplanet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kleinplanet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kleinplanet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund ein Hundertstel seines Volumens ging dem Kleinplaneten dabei verloren. [o. A.: Astronomie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Der Kleinplanet wird immerhin noch knapp achtzehnmal so weit von der Erde entfernt bleiben wie der Mond. [Die Zeit, 14.06.1968, Nr. 24]
Zwölf Monate hatten die Forscher Zeit, den Kleinplaneten genau zu vermessen. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.2001]
Aus wechselnder Höhe hat »Near« seither den Kleinplaneten mit seinen Instrumenten unter die Lupe genommen. [Die Welt, 28.10.2000]
Wenn die Erde einen dieser Schnittpunkte durchläuft, befinden sich die Kleinplaneten normalerweise irgendwo anders auf ihrer Bahn. [o. A.: Astronomie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Zitationshilfe
„Kleinplanet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleinplanet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleinpflaster
Kleinpartei
Kleinomnibus
Kleinoktav
Kleinod
Kleinplastik
Kleinpreisgeschäft
Kleinproduktion
Kleinproduzent
Kleinpudel