Kleinplanet, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kleinplaneten · Nominativ Plural: Kleinplaneten
Worttrennung Klein-pla-net
Wortzerlegung  klein Planet

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Asteroid · Kleinplanet · Planetoid  ●  Kleinkörper  fachspr.
Unterbegriffe
  • Doppel-Asteroid · Doppel-Planetoid
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kleinplanet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kleinplanet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kleinplanet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwölf Monate hatten die Forscher Zeit, den Kleinplaneten genau zu vermessen.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.2001
Aus wechselnder Höhe hat "Near" seither den Kleinplaneten mit seinen Instrumenten unter die Lupe genommen.
Die Welt, 28.10.2000
Rund ein Hundertstel seines Volumens ging dem Kleinplaneten dabei verloren.
o. A.: Astronomie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Der Kleinplanet wird immerhin noch knapp achtzehnmal so weit von der Erde entfernt bleiben wie der Mond.
Die Zeit, 14.06.1968, Nr. 24
Dafür hatte er sich vorgestellt, einen Kleinplaneten im Weltraum einzufangen und diesen als Rückstoßplattform zu benutzen.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1985, Nr. 7
Zitationshilfe
„Kleinplanet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleinplanet>, abgerufen am 03.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleinpflaster
Kleinpartei
Kleinomnibus
Kleinoktav
Kleinod
Kleinplastik
Kleinpreisgeschäft
Kleinproduktion
Kleinproduzent
Kleinpudel