Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kleinwuchs

Worttrennung Klein-wuchs
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Form des Minderwuchses

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Kleinwuchs · Kleinwüchsigkeit · Mikrosomie · Minderwuchs  ●  Zwergwuchs  ugs., abwertend
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Kleinwuchs‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kinder älterer Männer leiden dadurch häufiger unter Fehlbildungen wie Kleinwuchs. [Bild, 21.08.2003]
Nur wenige Maler verfügen über abgeschnittene Ohren, über auffälligen Kleinwuchs oder eine gescheite Filzphobie. [Süddeutsche Zeitung, 22.07.2004]
Kleinwuchs als Behinderung tritt in mehr als 100 verschiedenen Erscheinungsformen auf. [Süddeutsche Zeitung, 21.07.1994]
Es gibt die Möglichkeit, den Kleinwuchs durch eine Therapie mit Wachstumshormonen zu behandeln. [Bild, 16.03.2005]
Die unheilbare Krankheit führt zu Missbildungen der Knochen und zu Kleinwuchs. [Die Zeit, 14.06.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Kleinwuchs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kleinwuchs>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleinwohnung
Kleinwild
Kleinwagen
Kleinwaffe
Kleinviehzucht
Kleinzeug
Kleister
Kleisterbrei
Kleisterpapier
Kleisterpinsel