Kletterturm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKlet-ter-turm (computergeneriert)
WortzerlegungkletternTurm

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hüpfburg Rutsche Sandkasten Schaukel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kletterturm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kleinere Dinge kosten zehn Euro, ein großer Kletterturm pro Tag zum Beispiel 150 Euro.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2003
Rund 9000 Mark kostet es, im Garten des Flüchtlingsheims einen ähnlichen Kletterturm aufzustellen.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.2001
Es gibt einen zehn Meter hohen Kletterturm über zwei Etagen.
Bild, 03.12.1998
Insgesamt wurden die Klettertürme in ganz Europa auf rund 4000 Spielplätzen aufgestellt.
Die Welt, 26.07.1999
Wir haben einen großen Garten mit Schaukel, Sandkasten, Trampolin, Wippe, Kletterturm und einem Planschbecken im Sommer.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Zitationshilfe
„Kletterturm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kletterturm>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klettertour
Klettertechnik
Klettertau
Klettersteig
Kletterstange
Klettervogel
Kletterwald
Kletterwand
Klettverschluss
Kletze