Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Klimaforscher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klimaforschers · Nominativ Plural: Klimaforscher
Worttrennung Kli-ma-for-scher
Wortzerlegung Klima Forscher

Thesaurus

Synonymgruppe
Klimaforscher · Klimatologe
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Klimaforscher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klimaforscher‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klimaforscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei haben die Klimaforscher weltweit den heißesten Juli seit Beginn ihrer Aufzeichnungen registriert. [Die Zeit, 20.08.1998, Nr. 35]
Es wird wärmer auf der Erde, das bestreitet kein Klimaforscher mehr. [o. A.: Expertenkrieg, Recherchetour und Dienstleister. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Klimaforscher lesen darin wie in einem Buch aus alten Zeiten. [Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09]
Klimaforscher rechnen in den nächsten Jahrzehnten weltweit mit weiter steigenden Temperaturen. [Die Zeit, 31.08.2011 (online)]
Von freier Wissenschaft könne keine Rede sein, sagte sie, gemünzt auf die Klimaforscher. [Die Zeit, 20.09.2010, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Klimaforscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klimaforscher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klimafaktor
Klimaerwärmung
Klimaelement
Klimabilanz
Klimabehandlung
Klimaforschung
Klimageografie
Klimageographie
Klimagerät
Klimagift