Klimakonferenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klimakonferenz · Nominativ Plural: Klimakonferenzen
WorttrennungKli-ma-kon-fe-renz
Wortbildung mit ›Klimakonferenz‹ als Letztglied: ↗Weltklimakonferenz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Beginn Beschluß Bonner Delegation Delegierte Dezember Eröffnung Gastgeber Juli November Scheitern Teilnehmer beginnend bevorstehend deutsch-britisch enden gescheitert global international nah ringen scheitern sechst stattfindend tagend teilnehmen verhandeln verlängern verpflichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klimakonferenz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in fünfzig Jahren wird es in der dann schon erheblich wärmeren Welt Klimakonferenzen geben.
Die Zeit, 28.11.2011, Nr. 48
Er hoffe auf ein entsprechendes Ergebnis der Klimakonferenz in Bonn.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.2001
Wenn aber ohnehin alles beim Alten bleibt, braucht auch die Klimakonferenz nicht zu interessieren.
Die Welt, 05.11.1999
Welche Erwartungen haben Sie an die laufende Klimakonferenz in Bonn?
Der Tagesspiegel, 31.10.1999
Seit der Klimakonferenz in Rio fordern Politiker fast aller Nationen eine einschneidende Reduzierung des Verbrauchs fossiler Energien.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1994
Zitationshilfe
„Klimakonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klimakonferenz>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klimakiller
Klimakatastrophe
Klimakarte
Klimakammer
Klimahandel
Klimakonvention
klimakterisch
Klimakterium
Klimakunde
Klimakurort