Klimatechnik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klimatechnik · Nominativ Plural: Klimatechniken · wird selten im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungKli-ma-tech-nik
WortzerlegungKlimaTechnik
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
Technik (Lesart 1), die den Bau von Klimaanlagen und die Klimatisierung von Innenräumen umfasst
Beispiele:
Für eine Ausbildung als Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik werden ab sofort junge Frauen […] gesucht. [Berliner Zeitung, 18.08.2004]
Laut IW [Institut der deutschen Wirtschaft] fehlen vor allem in drei Bereichen Fachkräfte: In den naturwissenschaftlich-technischen Berufen[…]. In klassischen Handwerksberufen, etwa bei der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. [Die Zeit, 12.07.2015 (online)]
In der zweiten Jahreshälfte vermochten die Absatzmärkte Amerika und Asien/Pazifik zu überzeugen, während sich das Wachstum in Europa verlangsamt habe, teilt die Herstellerin von Antrieben für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik am Mittwoch mit. [Neue Zürcher Zeitung, 11.02.2015]
Eigentlich haben wir die Klimatechnik voll im Griff – behaupten Fachleute. Doch das Sick Building Syndrom [Beschwerden beim Aufenthalt in manchen Gebäuden] bleibt ungeklärt: Liegtʼs an den Klimaanlagen, falschen Werkstoffen oder an der Psyche? »In der Luft schwirren 8.000 verschiedene Stoffe herum, die Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen haben könnten«, sagt Rainer Lochau, Professor für Heizungs- und Klimatechnik an der Technischen Fachhochschule Berlin. [die tageszeitung, 20.04.1996]
Über Grundlagen, Probleme und Aufgaben der Klimatechnik spricht am 23. Januar um 16.30 Uhr Ing. W. Goepfert. [Berliner Zeitung, 17.01.1958]
2.
technische Vorrichtung zur Klimatisierung, KlimaanlageQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Die neue Klimaanlage im Zeughaus ist ein Prototyp. Sie soll für Temperaturen von 20 bis 22 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 50 bis 55 Prozent sorgen. Ihre Besonderheit ist: Sie ist unsichtbar. »Sie sehen gar nichts von der neuen Klimatechnik, das ist das Schöne«, sagt […] [die] Baureferentin des Deutschen Historischen Museums. [Berliner Zeitung, 15.05.2001]
Der Autokonzern Daimler rüstet seine Fahrzeuge künftig mit Kohlendioxid-Klimaanlagen aus. Ab 2017 würden in Europa mit der Mercedes S- und E-Klasse weltweit erstmals Pkw mit der neuen Klimatechnik ausgestattet, erklärte Daimler am Dienstag in Stuttgart. [Die Zeit, 20.10.2015 (online)]
Geheimdienst-Koordinator Ernst Uhrlau beschwert sich im Kanzleramt […] über die nicht arbeitsfähige Klimatechnik bei hochsommerlichen Temperaturen. [Bild am Sonntag, 22.07.2001]
Für 40 Millionen Mark sollen in der Alten Pinakothek […] sämtliche elektrischen Anlagen und die Klimatechnik erneuert, dazu Lifte für Behinderte eingebaut werden. [Berliner Zeitung, 07.04.1994]
Glashäuser müssen vielfach mit Sonnen- und Sichtschutz nachgerüstet und mit doppelten Fassaden und hochsensiblen Lüftungs- und Klimatechniken ausgestattet werden, um den Aufenthalt erträglich zu machen. [Die Welt, 23.05.2002] ungewöhnl. Pl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Beleuchtung Brandschutz Elektrik Elektrotechnik Fachmesse Gebäudeautomation Heizung Holztechnik KG Lüftung Sanitär Zander modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klimatechnik‹.

Zitationshilfe
„Klimatechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klimatechnik>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klimasünder
Klimastation
Klimaschwankung
Klimaschutzziel
Klimaschützer
klimatechnisch
Klimatest
klimatisch
klimatisieren
Klimatisierung