Klimawandel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klimawandels · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Kli-ma-wan-del
Wortzerlegung  Klima Wandel1
Wortbildung  mit ›Klimawandel‹ als Erstglied: Klimawandelleugner

Thesaurus

Synonymgruppe
Klimaveränderung · Klimawandel · Klimaänderung · Wandel des Klimas
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Klimawandel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klimawandel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klimawandel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Folgen des Klimawandels kommen die Welt teuer zu stehen.
Die Zeit, 11.12.2007 (online)
Womöglich wird es beim Klimawandel noch andere unangenehme Überraschungen geben.
Der Spiegel, 01.01.1990
Das Stück Eis, das sie zutage förderten, sollte ihnen helfen, den Klimawandel verstehen zu lernen.
Glavinic, Thomas: Die Arbeit der Nacht, München Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 320
Wir werden den Kurs des Klimawandels umkehren und einen sichereren, saubereren Planeten hinterlassen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Zitationshilfe
„Klimawandel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klimawandel>, abgerufen am 31.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klimaverträglich
Klimaveränderung
klimatologisch
Klimatologie
Klimatographie
Klimawandelleugner
Klimawechsel
Klimax
Klimazone
Klimbim