Klingelton, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klingelton(e)s · Nominativ Plural: Klingeltöne
Worttrennung Klin-gel-ton

Typische Verbindungen zu ›Klingelton‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klingelton‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klingelton‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fangen gleich damit an, Klingeltöne aus dem Netz herunterzuladen.
Der Tagesspiegel, 01.06.2004
Wir gelangten auf eine angeblich alle fünf Tage aktualisierte Liste mit 79 Klingeltönen, die der Kunde selbst eintippen muss.
C't, 2001, Nr. 7
Dann koppelte er die Darbietung des Futters mit einem Klingelton.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 95
Die Vorrichtung erzeugt beim Schütteln einen hellen silbrigen Klingelton, ähnlich dem Ton eines Glöckchens.
Caskel, Christoph: Schlaginstrumente. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 9275
Zuverlässige Beobachter behaupteten, Fluchtbewegungen oder andere Reaktionen auf Pfiffe, Klingeltöne und dergleichen bei Fischen wiederholt gesehen zu haben.
Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 64
Zitationshilfe
„Klingelton“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klingelton>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klingelstreich
Klingelschnur
Klingelputzen
klingeln
Klingelleitung
Klingelzeichen
Klingelzug
klingen
Klingenangriff
klingend