Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Klinikarzt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klinikarzt(e)s · Nominativ Plural: Klinikärzte
Worttrennung Kli-nik-arzt
Wortzerlegung Klinik Arzt

Thesaurus

Synonymgruppe
Arzt am Krankenhaus · Arzt an einer Klinik · Klinikarzt · Krankenhausarzt  ●  Spitalsarzt  österr.
Oberbegriffe
  • (der) Herr Doktor (respektvoll)  männl. · (die) Frau Doktor  weibl. · Arzt  männl. · Doktor  männl. · Doktorin  weibl. · Halbgöttin in Weiß  weibl., scherzhaft · Heilkundiger  männl. · Heilkünstler  ironisierend · Medicus  lat. · Mediziner  männl. · Medizinerin  weibl. · Ärztin  weibl. · (der) Onkel Doktor  ugs., Kindersprache, männl. · Doc  ugs., engl. · Halbgott in Weiß  ugs., männl., scherzhaft · Humanmediziner  fachspr. · Medikus  geh. · Weißkittel  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Klinikarzt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klinikarzt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klinikarzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den beruflichen Weg vor allem der Klinikärzte dürfte der Name ihres Professors weiterhin wichtig sein. [Süddeutsche Zeitung, 23.04.2002]
So sind diejenigen, die die Standards formulieren, fast ausschließlich Klinikärzte. [Süddeutsche Zeitung, 11.01.1996]
In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die berufliche Situation der Klinikärzte kontinuierlich verschlechtert. [Die Welt, 29.11.2005]
Doch zurzeit drohen den Klinikärzten eher noch mehr unbezahlte Überstunden. [Die Welt, 12.11.2002]
Klinikärzte verlangen nicht mehr und nicht weniger, als für die Arbeit, die sie leisten, bezahlt zu werden. [Die Zeit, 24.11.2005, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Klinikarzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klinikarzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klinik
Klingonische
Klingonisch
Klingklang
Klingenspiel
Klinikaufenthalt
Klinikchef
Klinikdirektor
Klinikentbindung
Kliniker