Klinikgeburt

WorttrennungKli-nik-ge-burt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geburt, bei der die Frau (im Unterschied zur Hausgeburt) in der Klinik, im Krankenhaus entbindet

Verwendungsbeispiele für ›Klinikgeburt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleich nach der ambulanten Klinikgeburt ist sie wieder ins heimatliche Bett geschlüpft.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1994
Wenn die Anhänger von Hausgeburten und die Verfechter der Klinikgeburt aufeinandertreffen, ist das wie Wahlkampf für Ungeborene.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1994
Und hier kenne ich bisher nur Frauen, die bei ner Klinikgeburt einen Dammschnitt gekriegt haben.
konkret, 1980
Zitationshilfe
„Klinikgeburt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klinikgeburt>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klinikgarten
Kliniker
Klinikentbindung
Klinikdirektor
Klinikchef
Klinikleitung
Klinikpersonal
Klinikum
klinisch
Klinke