Klinsch

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

norddeutsch unausgebackener Teig von Brot, Kuchen o. Ä.; teigiger, nicht recht aufgegangener Teil eines Gebäcks

Thesaurus

Synonymgruppe
Auseinandersetzung · Clinch · Geplänkel · Gerangel · Hakelei · Rangelei · Reibungen · Scharmützel · Streiterei · Streitigkeit · Unfrieden · Zank · Zerwürfnis · Zwist · Zwistigkeit  ●  Friktion  bildungssprachlich · Streit  Hauptform · Differenzen  geh. · Hader  geh. · Hickhack  ugs. · Klinsch  ugs., regional · Knatsch  ugs. · Krach  ugs. · Querelen  geh. · Stunk  ugs. · Wickel  ugs., österr. · Zankerei  ugs. · Zoff  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Klinsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klinsch>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klinostat
Klinomobil
Klinometer
Klinograph
Klinograf
klinschig
Klipp
klipp und klar
Klippdachs
Klippe