Knülch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Knülch(e)s · Nominativ Plural: Knülche
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

selten
Synonym zu Knilch
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Knülch · Knilch
Knülch Knilch m. nur umgangssprachlich (vor allem nordd., nordwestd. und md.) ‘unangenehmer Mensch’ oder überhaupt in lässig-lockerer Rede ‘Mensch, Kerl’ (Anfang 20. Jh.). Herkunft ungeklärt. Vielleicht eine Bildung des Rotw. aus knollig (älter knollicht) ‘bäuerisch, grob’ (zu ↗Knolle, s. d.), also eigentlich ‘grober Kerl’? Oder mit Knobloch in: Lingua 26 (1970/71) 307 aus Knünich, der kölnischen Lautung von Kanonikus?

Thesaurus

Synonymgruppe
Pestzecke · ↗Rüpel · ↗Unsympath · ↗Widerling · widerliche Type · übler Bursche · übler Patron  ●  widerwärtige Person  Hauptform · ↗(das) Ekel  ugs. · ↗Drecksack  derb · ↗Dreckskerl  ugs. · ↗Ekelpaket  ugs. · ↗Fiesling  ugs. · ↗Knilch  ugs. · Knülch  ugs. · ↗Kotzbrocken  ugs. · ↗Sackgesicht  derb · ↗Schweinebacke  derb · ↗Schweinepriester  derb · fiese Möpp  ugs., kölsch · fieser Typ  ugs. · schlimmer Finger  ugs., fig., veraltend
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  ↗Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der mutige Knilch schwebt in familiärer Mission nach New York.
Die Zeit, 18.06.2001, Nr. 25
Dort haben zwei durchgeknallte Knilche alle Bewohner umgebracht und ihre Leichen als Wachsfiguren konserviert.
Bild, 02.06.2005
Fernando (Jörg Witte), ein dauerbaggernder Knilch, zieht sich splitterfasernackt aus.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2002
Warum geht dieser Knilch in den diplomatischen Dienst für den Staat Slowenien?
konkret, 1996
Warum bevölkern Knilche, die man sich vielleicht so wie Mulche oder Olme vorstellen muss, sein Zimmer, dazu all die Ratten?
Süddeutsche Zeitung, 29.05.2002
Zitationshilfe
„Knülch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knülch>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
knuffig
knuffen
Knuff
knuddeln
knuddelig
knüll
knülle
knüllen
Knüller
Knüpfarbeit