Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Knallerpreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Knallerpreises · Nominativ Plural: Knallerpreise
Aussprache [ˈknalɐˌpʀaɪ̯s]
Worttrennung Knal-ler-preis
Wortzerlegung Knaller Preis

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [umgangssprachlich, übertrieben] besonders niedriger Preis für ein Produkt
  2. 2. [umgangssprachlich, übertrieben] außergewöhnlich guter Preis bei einem Gewinnspiel o. Ä.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich, übertrieben besonders niedriger Preis (1) für ein Produkt
siehe auch Hammerpreis (2)
Beispiele:
Elf Pfund weniger als normalerweise sollten die Blechbüchsen mit der goldenen Flüssigkeit kosten. Gemeint war also ein Preis von 20 Pfund statt der sonst üblichen 31 Pfund – schon das ist für britische Verhältnisse eine Knallerpreis[…]. [Der Spiegel, 02.06.2011 (online)]
Bier, Chips, Cola und eine EM‑Autofahne zum Knallerpreis von nur 1,99 Euro. [Bild, 10.06.2016]
Wer mit ganz fixen Vorstellungen von seinem Traumurlaub ins Reisebüro kommt und trotzdem einen Knallerpreis erwartet, könnte wenige Wochen vor den Ferien aber enttäuscht werden. [Der Spiegel, 25.05.2015 (online)]
Bei Aldi gibt’s jetzt die ganze Heilige Schrift mit Goldschnitt und Lesebändchen zum Knallerpreis von 19 Mark 98. [die tageszeitung, 28.11.1992]
2.
umgangssprachlich, übertrieben außergewöhnlich guter Preis (2) bei einem Gewinnspiel o. Ä.
Beispiele:
Und natürlich gibt es auch in der neuen Glücksuhr jede Stunde Knallerpreise, fette Bargeldgewinne. [Bild, 21.09.2004]
Letztes Jahr habe ich, als absoluten Knallerpreis bis jetzt, ein halbwegs aktuelles Smartphone gewonnen. [Mein Traum vom eigenen Buch, 09.12.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
Und beim großen Finale winkt der Knallerpreis: Ein Audi TT‑Cabrio im Wert von 35.000 Euro. [Bild, 04.06.2002]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Dumpingpreis · Kampfpreis · Knallerpreis · Kracherpreis · Schleuderpreis · Spottpreis
Assoziationen
  • Billig... · erschwinglich · für wenig Geld zu haben · günstig · kostengünstig · preisgünstig · preiswert · spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  bezahlbar  verhüllend · billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · Budget  fachspr., fachsprachlich, Neologismus · fair (Preis)  ugs., werbesprachlich · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für einen schmalen Euro  ugs. · für kleines Geld  ugs. · human  ugs., ironisch · humane Preise  ugs., fig. · wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
  • Gelegenheitskauf  ●  Mezzie  österr. · Occasion  schweiz. · Sonderangebot  Hauptform · Fitsch  ugs., ruhrdt. · Preishammer  ugs., werbesprachlich · Preishit  ugs., werbesprachlich · Preisknaller  ugs., werbesprachlich · Preisknüller  ugs., werbesprachlich · Preiskracher  ugs., werbesprachlich · Schnäppchen  ugs., Hauptform · Superschnäppchen  ugs.
  • Schnäppchen · Sonderangebot · besonders preisgünstig · fast umsonst · günstig · unter Preis · vom Schnäppchen-Markt · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Dumpingpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · unter Einstandspreis  kaufmännisch · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · praktisch für umsonst  ugs. · praktisch geschenkt  ugs. · super-günstig  ugs.
Zitationshilfe
„Knallerpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knallerpreis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knallerei
Knallerbse
Knaller
Knalleffekt
Knallcharge
Knallfrosch
Knallgas
Knallgasgebläse
Knallkopf
Knallkopp