Kneiptour, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKneip-tour
Wortzerlegungkneipen1Tour
eWDG, 1969

Bedeutung

salopp, abwertend
Beispiel:
eine Kneiptour durch die Stadt machen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Angeklagte hingegen war an jenem Septemberabend nach einer Kneiptour in den stillen Vorort gekommen und ziellos durch die Straßen gewandert.
Die Zeit, 28.02.1966, Nr. 09
Duisburg - Nach einer Kneiptour mit ehemaligen Arbeitskollegen fiel ein Matrose (26) bei der Rückkehr auf sein Binnenschiff in den offenen Laderaum.
Bild, 02.06.1998
Zitationshilfe
„Kneiptour“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kneiptour>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kneippkurort
Kneippkur
kneippen
Kneipp
Kneiplokal
Kneipzange
kneisten
Knesset
Knesseth
knetbar