Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Knesset, die

Alternative Schreibung Knesseth
Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Knes-set ● Knes-seth (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Knesset‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Knesset‹ und ›Knesseth‹.

Verwendungsbeispiele für ›Knesset‹, ›Knesseth‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig bewilligte die Knesset weitere Gelder für den Ausbau jüdischer Siedlungen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]]
Ich habe die Ehre, diesen Beschluß der Knesset zur Kenntnis zu bringen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]]
Gegenwärtig könne letzteres nur noch mit 47 der insgesamt 120 Sitze in der Knesset rechnen. [Die Zeit, 03.01.2013 (online)]
Irgendwie wird er sich die Mehrheit in der Knesset schon zusammenklauben können. [Die Zeit, 17.01.2011, Nr. 03]
Die Regierung verfügte noch immer über die absolute Mehrheit im Parlament, der Knesset. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.2001]
Zitationshilfe
„Knesset“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knesset>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kneipzange
Kneiptour
Kneippkurort
Kneippkur
Kneipp
Knesseth
Knete
Knetgummi
Knetmaschine
Knetmassage