Knieverletzung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Knieverletzung · Nominativ Plural: Knieverletzungen
Worttrennung Knie-ver-let-zung
Wortzerlegung  Knie Verletzung
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

durch einen Unfall verursachte Beschädigung des Knies
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine chronische, schwere, langwierige, hartnäckige, komplizierte, schmerzhafte Knieverletzung
in Koordination: Prellungen und eine Knieverletzung
als Akkusativobjekt: eine Knieverletzung ausheilen, auskurieren, erleiden
als Genitivattribut: Folgen, Schwere einer Knieverletzung
in Präpositionalgruppe/-objekt: wegen einer Knieverletzung ausfallen, pausieren, absagen
Beispiele:
Die 100 Jahre alte Japanerin Mieko Nagaoka hat einen Rekord im Schwimmen aufgestellt. […] Dabei hat Nagaoka mit Schwimmen erst im Alter von 80 Jahren begonnen – um damit eine Knieverletzung auszukurieren. [Neue Zürcher Zeitung, 07.04.2015]
Assinger war […] am Donnerstag ohne Fremdeinwirkung zu Sturz gekommen. Dabei zog er sich einen Riss der Achillessehne in der linken Ferse sowie eine Knieverletzung am rechten Bein zu. Der Unfall hatte sich gegen 14 Uhr […] zugetragen. [Der Standard, 20.02.2015]
Ein Kreuzbandriss tritt häufig mit weiteren Knieverletzungen auf, etwa mit Rissen der Seitenbänder oder der Menisken, auch Knochenbrüche und Knorpelverletzungen sind möglich. [Der Spiegel, 06.02.2013 (online)]
Eine langwierige Knieverletzung bereitete ihm Probleme, erst im Sommer 2003 habe er wieder schmerzfrei joggen können, berichtete er. [Berliner Zeitung, 30.11.2004]
Ursache der Knieverletzung ist ein Foul vor einer Woche im Bundesligaspiel gegen den Braunschweiger THC. [Süddeutsche Zeitung, 13.02.1995]
Die Lage des Zündschlosses [im Auto] sei sogar gefährlich: »Bei einem Zusammenstoß ist [eine] Knieverletzung unausbleiblich.« [Der Spiegel, 01.05.1967]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Knieverletzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Knieverletzung‹.

Zitationshilfe
„Knieverletzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knieverletzung>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knieumschwung
knietschig
knietschen
knietief
Kniestrumpf
Kniewärmer
knieweich
Kniewelle
Kniff
Kniffelei