Knispel

WorttrennungKnis-pel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich, abwertend Mann, der einem lästig ist
Zitationshilfe
„Knispel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knispel>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knirschen
knirren
knirpsig
Knirps
Knipszange
knispeln
knistern
Knittel
Knittelvers
Knitter