Knoblauchpille, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Knob-lauch-pil-le
Wortzerlegung KnoblauchPille
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Knoblauch enthaltende Pille

Verwendungsbeispiele für ›Knoblauchpille‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Hersteller von Knoblauchpillen rettete gerade noch das letzte Jahr.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.1998
Nur weil die Mainzelmännchen so schrecklich jung geworden sind, sind die bevorzugt angepriesenen Knoblauchpillen, Rezepturen und Wässerchen noch immer für die ältere Generation gedacht.
Der Tagesspiegel, 03.12.2003
Wenn es aber um Knoblauchpillen, Gebißreiniger, Doppelherz geht, tauchen Senioren plötzlich doch in der Werbung auf.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1999
Als ich 14 war, turnte der 134jährige Ilja Rogoff als Werbefigur für die Knoblauchpillen gleichen Namens in den Schaufenstern der Apotheken.
konkret, 1985
Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch sein Johanniskraut-Präparat Jarsin 300 und seine Knoblauchpillen.
Die Welt, 19.06.2000
Zitationshilfe
„Knoblauchpille“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knoblauchpille>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knoblauchöl
Knoblauchkröte
Knoblauchgeruch
Knoblauchbutter
Knoblauchbaguette
Knoblauchpresse
Knoblauchpulver
Knoblauchsalz
Knoblauchsauce
Knoblauchsoße