Kohlendioxid, das

Die Schreibung Kohlendioxid ist heute fachsprachlich verbreitet. Die Schreibung Kohlendioxyd findet sich nur noch vereinzelt, vor allem in älteren und nicht fachsprachlichen Quellen.
Alternative Schreibung Kohlendioxyd
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular 1: Kohlendioxids · Genitiv Singular 2 (selten): Kohlendioxides · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Koh-len-di-oxid ● Koh-len-di-oxyd
Wortzerlegung KohleDioxid
Wortbildung  mit ›Kohlendioxid‹ als Erstglied: ↗Kohlendioxidausstoß · ↗Kohlendioxidemission · ↗Kohlendioxydausstoß · ↗Kohlendioxydemission
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Strukturformel von Kohlenstoffdioxid
Strukturformel von Kohlenstoffdioxid
(Yikrazuul, CC0)
Chemie
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: klimaschädliches, klimawirksames, umweltschädliches, schädliches Kohlendioxid; gasförmiges, flüssiges, gefrorenes Kohlendioxid; gelöstes, ausgeatmetes, ungiftiges Kohlendioxid
als Akkusativobjekt: Kohlendioxid ausstoßen, emittieren, freisetzen, produzieren, erzeugen; Kohlendioxid einsparen, absorbieren, binden, einlagern, speichern
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Ausstoß, die Emissionen, die Freisetzung, die Konzentration, von Kohlendioxid
in Koordination: Kohlendioxid und Methan, Treibhausgase, Wasserdampf, Stickoxide
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Kohlendioxid in der (Erd-)Atmosphäre, in der Luft
Beispiele:
Kohlendioxid, auch Kohlenstoffdioxid genannt, CO2, ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff, ein farbloses, geruchloses Gas, ein natürlicher Bestandteil der Luft. Es entsteht bei der Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Substanzen, darunter sämtliche fossile Energieträger wie Öl, Gas und Kohle, aber auch im Organismus von Lebewesen. [Der Spiegel, 20.10.2008]
Um die Erderwärmung bei zwei Grad Celsius zu stabilisieren, müssten die Staaten demnach dreimal mehr Kohlendioxid einsparen, als ihre bisherigen Klimapläne hergeben. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.2018]
Zum Abscheiden von CO2 aus der Atmosphäre gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Die einfachste ist das Pflanzen von Bäumen, die Kohlendioxid aus der Luft aufnehmen, den Kohlenstoff binden und Sauerstoff freisetzen. [Die Welt, 09.10.2018]
Kohlendioxid wird […] auch zum Löschen von Bränden verwendet, denn nicht jedes Feuer kann man mit Wasser löschen. Manche Feuerlöscher enthalten zum Beispiel Kohlendioxid, in den meisten ist aber Pulver und Schaum. [Die Welt, 14.10.2006]
Die Stürme wirbeln […] tiefer liegende, kältere Wassermassen nach oben. Da kaltes Wasser aber weniger Kohlendioxid (CO2) lösen kann als warmes, tritt das Treibhausgas in die Atmosphäre über. […] [die tageszeitung, 03.09.1998]
Aber auch das unsichtbare Kohlendioxyd, das aus den vielen Schornsteinen und Industriefeuerungen einer Großstadt fast ständig in die Luft steigt, hat seine Wirkungen: es hält, ähnlich wie ein Glasdach, vor allem nachts die von der Erde ausgehenden Wärmestrahlen zurück. [Berliner Zeitung, 07.09.1952]

letzte Änderung:

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Kohlendioxid · ↗Kohlenstoffdioxid  ●  CO2  Abkürzung · ↗CO₂  Abkürzung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kohlendioxid‹, ›Kohlendioxyd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kohlendioxyd‹.

Zitationshilfe
„Kohlendioxid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kohlendioxid>, abgerufen am 20.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kohlendioxidemission
Kohlendioxidausstoß
Kohlendioxid
Kohlenbürste
Kohlenbunker
Kohlendioxydausstoß
Kohlendioxydemission
Kohleneimer
Kohleneinfuhr
Kohlenexport