Kohleneinfuhr, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKoh-len-ein-fuhr (computergeneriert)
WortzerlegungKohleEinfuhr

Typische Verbindungen
computergeneriert

englisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kohleneinfuhr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jedenfalls aber hat es eine Zeit gegeben, da die langfristig abgeschlossenen Kohleneinfuhren besser waren als ihr heutiger Ruf.
Die Zeit, 03.03.1958, Nr. 09
Die englische Kohleneinfuhr ging erst in den letzten Monaten von 300.000 auf 100.000 t zurück.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
Schließlich kann die deutsche Küstenschiffahrt an diesen Kohleneinfuhren beteiligt und dadurch besser ausgenutzt werden.
Die Zeit, 22.07.1948, Nr. 30
In Brüssel beginnen deutsch-belgische Beratungen über die Regelung der deutschen Kohleneinfuhr nach Belgien.
o. A.: 1934. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 24820
In einer Zuschrift an die "Kritisk Ugerevue" wird der durch die Verhältnisse notwendig gewordenen Verlagerung der dänischen Kohleneinfuhr das Wort geredet.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 19.03.1940
Zitationshilfe
„Kohleneinfuhr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kohleneinfuhr>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kohleneimer
Kohlendioxydemission
Kohlendioxydausstoß
Kohlendioxyd
Kohlendioxidemission
Kohlenexport
Kohlenfaden
Kohlenfadenlampe
Kohlenferien
Kohlenfeuer