Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Koinzidenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Koinzidenz · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ko-in-zi-denz
formal verwandt mitkoinzidieren
Herkunft aus gleichbedeutend coincidentiamlat < coincideremlat ‘zusammentreffen, -fallen’ < con‑lat ‘zusammen-’ + inciderelat ‘hineinfallen, treffen, sich begegnen’ < caderelat ‘fallen, sinken’
eWDG

Bedeutung

das Zusammentreffen von zwei Ereignissen
Beispiel:
Eine ähnliche Koinzidenz von Unglück und Glück hat sich einigemale wiederholt [ H. MannZeitalter191]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Koinzidenz f. ‘zeitlicher oder räumlicher Zusammenfall’, entlehnt (18. Jh.) wohl über frz. coïncidence (15. Jh.) aus gleichbed. mlat. coincidentia, gebildet zu mlat. coincidere ‘zusammentreffen, -fallen’ (frz. coïncider); vgl. lat. con- und lat. incidere ‘hineinfallen, treffen, sich begegnen’, zu lat. cadere ‘fallen, sinken’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufeinandertreffen · Zusammenfall · Zusammentreffen · zufälliges Zusammentreffen  ●  Koinzidenz (bildungssprachl.)  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Koinzidenz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Koinzidenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Koinzidenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An dieser Stelle sollte die Koinzidenz der historischen Ereignisse helfen. [Die Zeit, 17.05.2010, Nr. 20]
Und doch ist es mehr als nur eine seltsame Koinzidenz der Ereignisse. [Süddeutsche Zeitung, 26.04.2002]
Dieses Geschehen begegnet uns einerseits als Chaos, andererseits als Koinzidenz. [Die Welt, 21.08.2004]
Die unglückliche zeitliche Koinzidenz hatten viele Kritiker des Treffens angeführt. [Die Welt, 02.05.2003]
Auf einmal konnte man sich rätselhafte Koinzidenzen der jüngsten Zeit erklären. [Die Welt, 11.02.2003]
Zitationshilfe
„Koinzidenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Koinzidenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Koinon
Koine
Koimesis
Koi
Kohäsionskraft
Koitus
Koje
Kojote
Kokain
Kokainismus