Kollusionsgefahr, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kollusionsgefahr · Nominativ Plural: Kollusionsgefahren
Worttrennung Kol-lu-si-ons-ge-fahr
Wortzerlegung KollusionGefahr

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Verdunkelungsgefahr  ●  Kollusionsgefahr  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel für ›Kollusionsgefahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am 2. Mai 1957 wurde Inspektor Max Ulrich wegen Flucht- und Kollusionsgefahr inhaftiert.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Zitationshilfe
„Kollusionsgefahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kollusionsgefahr>, abgerufen am 21.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kollusion
Kollumkarzinom
kolludieren
kollrig
Kolloquium
Kollusionshandlung
kollusiv
Kolmation
Kölnischwasser
Kolo