Kolonialjoch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKo-lo-ni-al-joch (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben, emotional Kolonialherrschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befreiung abschütteln abwerfen befreien spanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kolonialjoch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bewohner haben dann nur noch ein Jahr unter dem britischen Kolonialjoch auszuharren.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1996
Im Ergebnis eines langjährigen Kampfes warf Zypern das Kolonialjoch ab und gewann die Freiheit.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]
Schon Simon Bolívar, der „Befreier“ des Kontinents vom Kolonialjoch, verschleuderte auf diese Weise sein ererbtes Vermögen und das des Staates dazu.
Die Zeit, 22.12.1989, Nr. 52
Während im Süden des Landes, in der ehemaligen Kolonie Britisch-Somaliland, das Blutvergießen weitergeht, hat der Norden, ehemals unter italienischem Kolonialjoch, seine Unabhängigkeit erklärt.
Die Zeit, 20.01.1992, Nr. 03
Zitationshilfe
„Kolonialjoch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kolonialjoch>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kolonialistisch
Kolonialist
Kolonialismus
Kolonialisierung
kolonialisieren
Kolonialkrieg
Kolonialland
Kolonialmacht
Kolonialmethoden
Kolonialpolitik