Kommandoaktion, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Kom-man-do-ak-ti-on
Wortzerlegung KommandoAktion

Typische Verbindungen zu ›Kommandoaktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommandoaktion‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kommandoaktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weiß man, wo sich der Gegner aufhält, so kann man ernsthaft an eine schnelle Kommandoaktion denken.
Die Welt, 27.09.2001
Die Einflussnahme von morgen ist wichtiger als die Kommandoaktion von heute.
Die Welt, 04.09.1999
Allzu leicht könnten sie sonst durch rasche Kommandoaktionen lahmgelegt werden.
Die Zeit, 04.06.1965, Nr. 23
Er soll selbst nach Übernahme der Marine-Führung im Juli 1992 noch an geheimen Kommandoaktionen teilgenommen haben.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.1996
Was, so der festtagsvermiesende geheime Zweifel links von der Mitte, was ist schon ein Kreislaufkollaps gegen eine Kommandoaktion der RAF?
konkret, 1988
Zitationshilfe
„Kommandoaktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommandoaktion>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommando
Kommanditist
Kommanditgesellschaft
Kommanditeinlage
kommandit-
Kommandobehörde
Kommandobrücke
Kommandoebene
Kommandoflagge
Kommandoführer