Kommission, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kommission · Nominativ Plural: Kommissionen
Aussprache
WorttrennungKom-mis-si-on (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Kommission‹ als Erstglied: ↗Kommissionsagent · ↗Kommissionsarbeit · ↗Kommissionsbericht · ↗Kommissionsbuchhandel · ↗Kommissionschef · ↗Kommissionsgeschäft · ↗Kommissionsgut · ↗Kommissionshandel · ↗Kommissionsmitglied · ↗Kommissionspräsident · ↗Kommissionsreferent · ↗Kommissionssitzung · ↗Kommissionssprecher · ↗Kommissionsvertrag · ↗Kommissionsvorschlag · ↗Kommissionsvorsitzende · ↗Kommissionsware
 ·  mit ›Kommission‹ als Letztglied: ↗Abnahmekommission · ↗Anti-Doping-Kommission · ↗Antragskommission · ↗Auswahlkommission · ↗Bankenkommission · ↗Bankkommission · ↗Baukommission · ↗Beobachterkommission · ↗Berufungskommission · ↗Beschwerdekommission · ↗Betriebskommission · ↗Bildungskommission · ↗Bund-Länder-Kommission · ↗Disziplinarkommission · ↗EU-Kommission · ↗Enquetekommission · ↗Enquêtekommission · ↗Entnazifizierungskommission · ↗Ethikkommission · ↗Expertenkommission · ↗Fachkommission · ↗Finanzkommission · ↗Findungskommission · ↗Föderalismuskommission · ↗Geschäftsprüfungskommission · ↗Grenzkommission · ↗Historikerkommission · ↗Juristenkommission · ↗Konfliktkommission · ↗Kontrollkommission · ↗Kulturkommission · ↗Menschenrechtskommission · ↗Militärkommission · ↗Monopolkommission · ↗Mordkommission · ↗Musterungskommission · ↗Nationalratskommission · ↗Parlamentskommission · ↗Plankommission · ↗Planungskommission · ↗Programmkommission · ↗Prüfungskommission · ↗Rechnungsprüfungskommission · ↗Rechtskommission · ↗Reformkommission · ↗Regierungskommission · ↗Reparationskommission · ↗Revisionskommission · ↗Sachverständigenkommission · ↗Schiedskommission · ↗Schlichtungskommission · ↗Senatskommission · ↗Sonderkommission · ↗Spezialkommission · ↗Strahlenschutzkommission · ↗Strukturkommission · ↗Studienkommission · ↗Tarifkommission · ↗Unterkommission · ↗Untersuchungskommission · ↗Verfassungskommission · ↗Verhandlungskommission · ↗Verkehrskommission · ↗Verwaltungskommission · ↗Wahlkommission · ↗Wahrheitskommission · ↗Wettbewerbskommission · ↗Wirtschaftskommission · ↗Wohnungskommission · ↗Zentralkommission · ↗Ärztekommission · ↗Überwachungskommission
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Ausschuss von Beauftragten
Beispiele:
eine ständige, zeitweilige, gemischte, ärztliche Kommission
eine Kommission bilden, ernennen, einsetzen
jmdn. in eine Kommission wählen
er ist Vorsitzender einer Kommission
diese Kommission tagt monatlich
2.
nur im Singular
Kaufmannssprache in Kommissionim eigenen Namen für fremde Rechnung
Beispiele:
eine Ware in Kommission geben, nehmen, haben
eine Gaststätte in Kommission bewirtschaften
fragen Sie Herrn Wormser, ob er die Uniform in Kommission übernehmen will [ZuckmayerHauptmannI 5]
3.
veraltet, schweizerisch Kommissionen macheneinkaufen
Beispiel:
die Erlaubnis ... allein in allen Läden der Stadt Kommissionen größeren Stiles zu machen [Th. MannBuddenbrooks1,163]
4.
veraltet Auftrag
Beispiele:
gewisse Kommissionen übernehmen
Rollers Malereien zu beurteilen waren schlimme Kommissionen [KügelgenJugenderinnerungen414]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kommission · Kommissionär
Kommission f. ‘mit einer bestimmten Aufgabe betrauter Ausschuß, Gruppe von Beauftragten’, (bis ins 19. Jh.) auch ‘Auftrag’ (in beiden Verwendungen seit dem 15. Jh.), in der Kaufmannssprache ‘Besorgung, Handel für fremde Rechnung, im Auftrage eines anderen’ (16. Jh.). Lat. commissio (Genitiv commissiōnis) ‘Durchführung von Wettkämpfen, Wettstreit. Preisrede’, spätlat. ‘Vereinigung, Verbindung’, auch ‘Ausführung einer unrechten, schuldhaften Tat, eines Kampfes’, abgeleitet von lat. committere (commissum) ‘zusammenbringen, anvertrauen, anheimgeben’ (s. ↗Kommissar), entwickelt im Mlat. (entsprechenden Gebrauchsweisen des Verbs folgend) Bedeutungen wie ‘Empfehlung, Genehmigung, Übergabe, Bevollmächtigung, Vollmacht, Anordnung, Auftrag, Mandat, Amt’. Aus dem Mlat. wird Mitte des 15. Jhs. Commission ‘Auftrag, Anordnung, Befehl, Vorladung’ als Rechts- und Verwaltungsausdruck ins Dt. entlehnt, erscheint aber gleichzeitig auch (unter engl. Einfluß?; engl. commission ‘bevollmächtigte Körperschaft’ seit Ende 15. Jh.) im Sinne von ‘Ausschuß’. Der kaufmännische Terminus beruht wohl auf gleichbed. ital. commissione. Kommissionär m. ‘wer in eigenem Namen für fremde Rechnung Geschäfte abschließt’ (17. Jh.), nach gleichbed. frz. commissionnaire, mlat. commissionarius.

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausschuss · ↗Komitee · Kommission
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Arbeitskreis · ↗Ausschuss · ↗Beirat · ↗Gremium · ↗Junta · ↗Komitee · Kommission · ↗Rat · ↗Zirkel
Unterbegriffe
  • AStA · allgemeiner Studentenausschuss · allgemeiner Studierendenausschuss
Assoziationen
Synonymgruppe
Abordnung · ↗Delegation · ↗Komitee · Kommission
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bericht Brüsseler Einsetzung Empfehlung Ermittlung Leitung Ministerrat Mitglied Parlament Präsident Rat Untersuchung Vorschlag Vorsitz Vorsitzende beauftragen eingesetzt einsetzen empfehlen europäisch gemeinsam gemischt genehmigen medizinisch prüfen unabhängig vorlegen vorschlagen zuständig zwischenstaatlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommission‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 14 Uhr haben Journalisten die Plätze der Kommission eingenommen.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Zwar ist auch Olaf organisatorisch an die Kommission angebunden, in seiner Arbeit jedoch offiziell völlig unabhängig.
o. A. [huw]: Olaf. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Über riskante Arbeiten wacht die Zentrale Kommission für biologische Sicherheit.
o. A. [cs]: Gentechnik. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Sie rufen Kommissionen zusammen für die "Gestaltung der Welt nach dem Sieg".
Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]
Die Herren von der Kommission lauschen flüchtig in den Hörer.
Rhein, Eduard: Du und die Elektrizität, Berlin: Ullstein 1956 [1940], S. 417
Zitationshilfe
„Kommission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommission>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommisshengst
Kommißgeist
Kommißbrot
kommissarisch
Kommissarin
Kommissionär
kommissionieren
Kommissionierung
Kommissionsagent
Kommissionsarbeit