Kommissionierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kommissionierung · Nominativ Plural: Kommissionierungen
Aussprache 
Worttrennung Kom-mis-si-onie-rung · Kom-mis-sio-nie-rung
Wortzerlegung  kommissionieren -ung

Typische Verbindungen zu ›Kommissionierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommissionierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kommissionierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwölf Stellen seien bei einer anderen Firma für Kommissionierung, sagte die Gerichtssprecherin.
Die Welt, 15.12.2001
In den Bereichen Kommissionierung und Vertrieb sollen neue Arbeitsplätze entstehen.
Die Welt, 24.12.1999
Im Sommer vergangenen Jahres wurden die Nacharbeiten am Hochregallager und bei der Kommissionierung abgeschlossen.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2000
FAG-Vorstandschef Uwe Loos will alle Logistik-Aktivitäten ausgliedern und die Lagerverwaltung, Kommissionierung, Verpackung sowie den Transport über eine fremde Spedition in Gerolzhofen bei Schweinfurt abwickeln lassen.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1999
Zitationshilfe
„Kommissionierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommissionierung>, abgerufen am 31.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kommissionieren
Kommissionär
Kommission
Kommisshengst
Kommissgeist
Kommissionsagent
Kommissionsarbeit
Kommissionsbericht
Kommissionsbuchhandel
Kommissionschef