Kommissionspräsident, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kommissionspräsidenten · Nominativ Plural: Kommissionspräsidenten
Aussprache 
Worttrennung Kom-mis-si-ons-prä-si-dent
Wortzerlegung  Kommission Präsident
Wortbildung  mit ›Kommissionspräsident‹ als Letztglied: EU-Kommissionspräsident

Typische Verbindungen zu ›Kommissionspräsident‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AußenbeauftragteBeispielsätze anzeigen AußenkommissarBeispielsätze anzeigen BenennungBeispielsätze anzeigen BrüsselerBeispielsätze anzeigen DirektwahlBeispielsätze anzeigen EU-KommissarBeispielsätze anzeigen EU-RatspräsidentBeispielsätze anzeigen EU-RatsvorsitzendeBeispielsätze anzeigen EU-Regierung ErnennungBeispielsätze anzeigen ErweiterungskommissarBeispielsätze anzeigen EuropaparlamentspräsidentBeispielsätze anzeigen HandelskommissarBeispielsätze anzeigen KabinettschefBeispielsätze anzeigen KommissarBeispielsätze anzeigen LuxemburgerBeispielsätze anzeigen NominierungBeispielsätze anzeigen Personalunion RatspräsidentBeispielsätze anzeigen RatsvorsitzendeBeispielsätze anzeigen WeißbuchBeispielsätze anzeigen WährungskommissarBeispielsätze anzeigen amtierendBeispielsätze anzeigen ausscheidendBeispielsätze anzeigen designiertBeispielsätze anzeigen gestärktBeispielsätze anzeigen gewähltBeispielsätze anzeigen luxemburgischBeispielsätze anzeigen scheidendBeispielsätze anzeigen zurückgetretenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommissionspräsident‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kommissionspräsident‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Wahl des Kommissionspräsidenten könnte es diesmal anders kommen.
Die Zeit, 15.06.2009, Nr. 24
Unsere Priorität ist ein starker Kommissionspräsident, der vom Europäischen Parlament gewählt wird.
Der Tagesspiegel, 26.05.2003
Allerdings sind dem künftigen Kommissionspräsidenten dabei zunächst die Hände gebunden.
Die Welt, 09.04.1999
Dabei ist die Bedeutung des Kommissionspräsidenten dem 13000 Mitarbeiter unterstehen stark vom persönlichen Engagement und Amtsverständnis des jeweiligen Amtsinhabers abhängig.
o. A. [jsc]: Präsident der EU-Kommission. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
An der Spitze steht der Kommissionspräsident (derzeit noch Jacques Delors), der zwar eigentlich keine Richtlinienkompetenz besitzt, de facto aber doch eine Schlüsselrolle einnimmt.
o. A. [zb]: EU-Kommissar. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Zitationshilfe
„Kommissionspräsident“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommissionspr%C3%A4sident>, abgerufen am 31.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommissionsmitglied
Kommissionshandel
Kommissionsgut
Kommissionsgeschäft
Kommissionschef
Kommissionsreferent
Kommissionssitzung
Kommissionssprecher
Kommissionsvertrag
Kommissionsvorschlag