Kommodität, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKom-mo-di-tät (computergeneriert)
Grundformkommod

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon zerfasert die Gesellschaft an den Rändern ihrer gewohnten Kommodität.
Die Welt, 15.02.2003
Zitationshilfe
„Kommodität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommodität>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommodenschublade
Kommodenkasten
Kommode
kommod
kommlich
Kommodore
Kommorant
Kommos
Kommotio
Kommotion