Kommunikationsbegriff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kommunikationsbegriff(e)s · Nominativ Plural: Kommunikationsbegriffe
Aussprache 
Worttrennung Kom-mu-ni-ka-ti-ons-be-griff

Verwendungsbeispiel für ›Kommunikationsbegriff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem Kommunikationsbegriff, den wir verwenden, sind diese Positionen zunächst abgehängt.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 195
Zitationshilfe
„Kommunikationsbegriff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunikationsbegriff>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommunikationsbedürfnis
Kommunikationsbedingung
Kommunikationsaufgabe
Kommunikationsakt
Kommunikationsagentur
Kommunikationsbereich
Kommunikationsbeziehung
Kommunikationsbranche
Kommunikationsdienst
Kommunikationsebene