Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kommunikationssystem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kommunikationssystems · Nominativ Plural: Kommunikationssysteme
Aussprache 
Worttrennung Kom-mu-ni-ka-ti-ons-sys-tem
Wortzerlegung Kommunikation System

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Kommunikationsnetz · Kommunikationssystem
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Kommunikationssystem‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommunikationssystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kommunikationssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem bei mobilen Kommunikationssystemen zeichnet sich eine schnell wachsende Nachfrage nach ETC ab. [Die Welt, 02.05.2000]
Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, Umfang, Kommunikationssystem und Struktur der alt‑neuen kriminellen Vereinigung auszumachen. [Die Zeit, 22.11.1974, Nr. 48]
Sie betreuen Kunden und nutzen dafür elektronische und konventionelle Kommunikationssysteme. [Süddeutsche Zeitung, 01.08.1998]
Sogar ein Kommunikationssystem war entwickelt worden, mit dem gewalttätige Drohungen umgehend gemeldet werden. [Der Tagesspiegel, 06.03.2001]
Wahrnehmen funktioniert dadurch, daß es nicht Kommunikation ist; die psychischen Prozesse sind nicht sozial, sie unterscheiden sich von allen Kommunikationssystemen. [Schuh, Franz: Schreibkräfte, Köln: DuMont 2000, S. 116]
Zitationshilfe
„Kommunikationssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunikationssystem>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommunikationsstörung
Kommunikationsstruktur
Kommunikationsstrategie
Kommunikationsstil
Kommunikationssituation
Kommunikationstechnik
Kommunikationstechnologie
Kommunikationsteilnehmer
Kommunikationstheorie
Kommunikationstraining