Kommunikationstraining, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kommunikationstrainings · Nominativ Plural: Kommunikationstrainings
Aussprache
WorttrennungKom-mu-ni-ka-ti-ons-trai-ning

Typische Verbindungen
computergeneriert

Paar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommunikationstraining‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ging bei den Untersuchungen auch darum, die Einführung falscher Kommunikationstrainings zu verhindern.
Der Tagesspiegel, 13.03.2000
Inzwischen ist er selbstständig und bietet Kommunikationstraining und Mediationen an.
Die Zeit, 07.03.2011, Nr. 10
Das Kommunikationstraining soll vorbeugend wirken und vor allem jungen Partnerschaften helfen, die Liebe zu erhalten.
Die Welt, 04.08.1999
Welche gemeinsamen Werte tragen wir? 'Managementmethoden, Seminare und Kommunikationstraining seien im Grunde überflüssig, weil sie auf diese Fragen keine Antworten geben könnten.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.1995
Selbstmanagement und Kommunikationstraining heißen die Methoden, mit denen Tania Konnerth und Ralf Senftleben aus Hamburg die trübe Psyche aufhellen wollen.
C't, 1998, Nr. 21
Zitationshilfe
„Kommunikationstraining“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunikationstraining>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommunikationsträger
Kommunikationstheorie
kommunikationstheoretisch
Kommunikationsteilnehmer
Kommunikationstechnologie
Kommunikationsverfahren
Kommunikationsverhalten
Kommunikationsvorgang
Kommunikationsweg
Kommunikationsweise