Kommunikationsverfahren, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kommunikationsverfahrens · Nominativ Plural: Kommunikationsverfahren
Aussprache 
Worttrennung Kom-mu-ni-ka-ti-ons-ver-fah-ren

Verwendungsbeispiele für ›Kommunikationsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zusätzliche Kosten ergeben sich aus dem Kommunikationsverfahren, das gewählt wird.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.1998
Am Ende erscheint es so, dass wir als Leser erst durch den Rhythmus zu "Zeugen der gesagten Wirklichkeit" werden, jenseits aller "Kommunikationsverfahren".
Süddeutsche Zeitung, 02.10.1999
Bei diesem Kommunikationsverfahren spart eine Zeitung so viel Geld, daß die Kosten für die Ausstattung ihrer Mitarbeiter mit dem erforderlichen Gerät im Nu amortisiert sind.
Die Zeit, 17.05.1985, Nr. 21
Zitationshilfe
„Kommunikationsverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunikationsverfahren>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kommunikationsunfähig
Kommunikationstraining
Kommunikationsträger
Kommunikationstheorie
kommunikationstheoretisch
Kommunikationsverhalten
Kommunikationsvorgang
Kommunikationsweg
Kommunikationsweise
Kommunikationswirtschaft