Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kommunionkleid, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kommunionkleid(e)s · Nominativ Plural: Kommunionkleider
Nebenform Kommunionskleid · Substantiv · Genitiv Singular: Kommunionskleid(e)s · Nominativ Plural: Kommunionskleider
Worttrennung Kom-mu-ni-on-kleid
Wortzerlegung Kommunion Kleid
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von Mädchen zur Erstkommunion getragenes festliches weißes Kleid

Typische Verbindungen zu ›Kommunionkleid‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kommunionkleid‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kommunionkleid‹, ›Kommunionskleid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und mit 30 Mark für Prada‑Schuhe, kaum gebraucht, oder 100 Mark für ein neues Kommunionkleid ist jeder dabei. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.2001]
Aber einige Pfund Sterling kann er doch für den Einkauf des Kommunionkleides beiseite legen. [Die Zeit, 25.03.1994, Nr. 13]
Zitationshilfe
„Kommunionkleid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunionkleid>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommunionkind
Kommunionkerze
Kommunionbank
Kommunionanzug
Kommunion
Kommunionsanzug
Kommunionskerze
Kommunionskleid
Kommunionsonntag
Kommunionsunterricht