Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kommunionunterricht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Nebenform Kommunionsunterricht
Worttrennung Kom-mu-ni-on-un-ter-richt ● Kom-mu-ni-ons-un-ter-richt
Wortzerlegung Kommunion Unterricht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Unterricht zur Vorbereitung auf die Erstkommunion

Verwendungsbeispiele für ›Kommunionunterricht‹, ›Kommunionsunterricht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Kommunionunterricht würde kein Bub und kein Mädchen so sonntäglich angezogen kommen. [Walser, Martin: Ein springender Brunnen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1998, S. 134]
Sie gibt Kommunionunterricht, für die eigene Gemeinde reicht ihr Glauben aus. [Die Zeit, 28.06.2010, Nr. 26]
Der Termin für den Kommunionunterricht der Drittklässler wird zum Problem. [Bild, 20.10.1999]
Eines seiner Opfer hatte der Priester beim Kommunionunterricht kennengelernt und als Meßdiener beim Hauptgottesdienst eingesetzt. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.1995]
Dann wußte Adolf, wenn man sich beim Kommunionunterricht traf, schon Bescheid. [Walser, Martin: Ein springender Brunnen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1998, S. 133]
Zitationshilfe
„Kommunionunterricht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kommunionunterricht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommunionsunterricht
Kommunionsonntag
Kommunionskleid
Kommunionskerze
Kommunionsanzug
Kommuniqué
Kommunismus
Kommunismusforschung
Kommunist
Kommunistenführer