Kompaniefeldwebel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKom-pa-nie-feld-we-bel
WortzerlegungKompanie1Feldwebel
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

für den inneren Dienst in einer Kompanie verantwortlicher Hauptfeldwebel

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Kompaniefeldwebel  ●  Mutter der Kompanie  ugs., fig. · ↗Spieß  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kompaniechef

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kompaniefeldwebel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch der Kompaniefeldwebel merkt, dass es so nicht weitergehen kann.
Die Zeit, 09.02.2009, Nr. 06
Der Kompaniefeldwebel half ihm mit dem Kutscher auf den Bock.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 86
Der frühere Berufssoldat war bis zum Beginn seines Ruhestandes im August 1991 Kompaniefeldwebel einer Nachschubeinheit.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.1998
Ich habe aber mit dem Kompaniefeldwebel gesprochen, daß wir aus der Kompaniekasse kleine schwarzweißrote Fähnchen kaufen und allen Gruppenflügelleuten welche geben.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 364
Jeder Kompaniefeldwebel träumt vom einsilbig gebellten Befehl, und das rituelle wechselseitige Zuschreien der Einsilber "Sieg" und "Heil" gehörte zu den verbalen Einpeitschritualen der NSDAP.
Die Welt, 10.12.2005
Zitationshilfe
„Kompaniefeldwebel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kompaniefeldwebel>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kompaniechef
Kompanie
Kompaktwagen
Kompaktvan
Kompaktski
Kompanieführer
Kompaniegeschäft
Kompaniekoch
Kompanierapport
Kompanierevier