Kompilierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kompilierung · Nominativ Plural: Kompilierungen
Aussprache
WorttrennungKom-pi-lie-rung (computergeneriert)
Wortzerlegungkompilieren-ung

Typische Verbindungen
computergeneriert

bedingt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kompilierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Plattformabhängige Teile des Quelltextes lassen sich elegant durch bedingte Kompilierung kapseln.
C't, 1999, Nr. 15
Nach der ersten erfolgreichen Kompilierung wird die WPS-Programmierung dann aber wirklich einfach.
C't, 1995, Nr. 12
Zitationshilfe
„Kompilierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kompilierung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kompilieren
kompilatorisch
Kompilator
Kompilation
kompetitiv
komplanar
Komplanation
Komplement
Komplementär
Komplementärbegriff