Komplexitätsreduktion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Komplexitätsreduktion · Nominativ Plural: Komplexitätsreduktionen
Aussprache
WorttrennungKom-ple-xi-täts-re-duk-ti-on
WortzerlegungKomplexitätReduktion

Verwendungsbeispiele für ›Komplexitätsreduktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Geschichte der politischen Komplexität ist aber immer auch die Geschichte der Komplexitätsreduktion.
Die Zeit, 05.06.2006, Nr. 23
Im Zuge dieser Komplexitätsreduktion werden die Ziele gebildet und verändert.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 238
Die Zerlegung führt zwar zu einer Komplexitätsreduktion der Teilkomponenten, hat aber auch zur Folge, daß viele Abhängigkeiten zwischen den Komponenten entstehen können.
C't, 1991, Nr. 8
Zitationshilfe
„Komplexitätsreduktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Komplexit%C3%A4tsreduktion>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Komplexitätsgrad
Komplexität
Komplexion
Komplexdeckung
Komplexchemie
Komplexitätstheorie
Komplexometrie
Komplexone
Komplexprogramm
Komplexverbindung