Kompositionsfuge, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kom-po-si-ti-ons-fu-ge
Wortzerlegung KompositionFuge1
eWDG, 1969

Bedeutung

Sprachwissenschaft Stelle, an der die Teile eines zusammengesetzten Wortes zusammenstoßen
Beispiel:
bei dem Wort ›Glücksschwein‹ steht in der Kompositionsfuge ein s

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Fugenelement · Fugenlaut · Fugenmorphem · ↗Fugenzeichen · Kompositionsfuge
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Zitationshilfe
„Kompositionsfuge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kompositionsfuge>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kompositionsauftrag
kompositionell
Komposition
Kompositeur
Komposite
Kompositionsglied
Kompositionslehre
Kompositionsprinzip
Kompositionsstil
Kompositionstechnik