Komsomolzin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Komsomolzin · Nominativ Plural: Komsomolzinnen
Aussprache 
Worttrennung Kom-so-mol-zin
Wortzerlegung  Komsomolze -in1

Verwendungsbeispiele für ›Komsomolzin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem anderen Teil des Parks sieht man das Standbild einer Komsomolzin.
Die Zeit, 04.11.1954, Nr. 44
Alle votierten für eine junge Komsomolzin aus dem vierten Studienjahr des chemisch-technischen Instituts.
Die Zeit, 10.06.1988, Nr. 24
Zitationshilfe
„Komsomolzin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Komsomolzin>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Komsomolze
Komsomol
Komputistik
Komputist
Komputation
Komtess
Komtesse
Komtur
Komturei
Komturkreuz