Konföderation, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konföderation · Nominativ Plural: Konföderationen
Aussprache 
Worttrennung Kon-fö-de-ra-ti-on
Herkunft Latein
Wortzerlegung kon-Föderation
eWDG, 1969

Bedeutung

Zusammenschluss von Staaten zu einer Nation, Staatenbund
Beispiele:
die Bildung einer Konföderation
daß der römische Großstaat ... wesentlich eine städtische Konföderation geblieben ist [ MommsenReden346]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Föderation · Konföderation · Föderalismus · föderalistisch
Föderation f. ‘Bündnis (von Ländern, Staaten, Organisationen), Bundesstaat’, entlehnt (18. Jh.) aus spätlat. foederātio (Genitiv foederātiōnis) ‘Verbindung, Vereinigung’ (zu lat. foederāre ‘durch ein Bündnis herstellen, verbünden’). Älter ist gleichbed. Konföderation f. (16. Jh.), von spätlat. cōnfoederātio. Föderalismus m. ‘Staatsform, in der die einzelnen Länder weitgehend selbständig sind, das Streben nach einem Bundesstaat, nach Dezentralisierung des Staates’ (19. Jh.), entsprechend frz. fédéralisme (1789). föderalistisch Adj. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Allianz · ↗Bund · ↗Bündnis · ↗Föderation · ↗Koalition · Konföderation · ↗Pakt · ↗Schulterschluss · ↗Staatenbund · ↗Union · ↗Vereinigung · ↗Zusammenschluss
Unterbegriffe
  • Europäische Union  ●  ↗EU  Abkürzung
  • Bundesrepublik von Zentralamerika · Vereinigte Provinzen von Zentralamerika · Zentralamerikanische Konföderation
  • Golf-Kooperationsrat · Kooperationsrat der Arabischen Staaten des Golfes  ●  GCC  Abkürzung, engl.
  • Bund vor Gewalt · Preußischer Bund
  • Attisch-Delischer Seebund · Attischer Seebund · Delisch-Attischer Seebund
  • Militärbündnis  ●  ↗Beistandspakt  veraltet
  • Rheinische Allianz · Rheinischer Bund
  • Föderation von Rhodesien und Njassaland · Zentralafrikanische Föderation · Zentralafrikanischer Bund
  • Granada-Konföderation · Granadinische Konföderation
  • Deutsche Union · Erfurter Union
  • Vereinigte Belgische Staaten · Vereinigte Niederländische Staaten · Vereinigte Staaten von Belgien
  • Grünberger Allianz · Grünberger Bund · Grünberger Einung · Grünberger Union
  • Lubliner Union · Union von Lublin
  • Konföderation von Warschau · Warschauer Religionsfriede
  • Europäische Wirtschaftsgemeinschaft  ●  ↗EWG  Abkürzung
  • Christliche Koalition · Heilige Liga · Katholische Liga
  • Niederländisch-Indonesische Union · Niederländische Union
  • Pazifik-Allianz · Pazifische Allianz
  • Bund im Lande Schwaben · Schwäbischer Bund
  • Südbund · Süddeutscher Bund
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Konföderation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BergvolkBeispielsätze anzeigen FöderationBeispielsätze anzeigen Gewerkschaftskongreß KonföderationBeispielsätze anzeigen MitgliedsverbandBeispielsätze anzeigen NationalstaatBeispielsätze anzeigen NationalverbandBeispielsätze anzeigen PalästinenserstaatBeispielsätze anzeigen PoleBeispielsätze anzeigen SchaffungBeispielsätze anzeigen SüdstaatBeispielsätze anzeigen TeilstaatBeispielsätze anzeigen VertragsgemeinschaftBeispielsätze anzeigen Zehn-Punkte-PlanBeispielsätze anzeigen ZollunionBeispielsätze anzeigen afrikanischBeispielsätze anzeigen asiatischBeispielsätze anzeigen benediktinisch deutsch-deutschBeispielsätze anzeigen gesamteuropäischBeispielsätze anzeigen helvetischBeispielsätze anzeigen jordanisch-palästinensischBeispielsätze anzeigen kroatisch-muslimisch lockerBeispielsätze anzeigen losBeispielsätze anzeigen muslimisch-kroatisch nationalistisch ozeanischBeispielsätze anzeigen palästinensisch-jordanischBeispielsätze anzeigen südamerikanischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konföderation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konföderation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht müsste man eine solche Regelung auf einzelne Konföderationen beschränken.
Die Welt, 27.08.1999
Aber trotzdem sind sich die einzelnen Konföderationen nicht endgültig klar in ihrem Wollen.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1995
Der hellenische Bund von 480 war eine lockere Konföderation ohne feste Institutionen gewesen.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. IV,1. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 23805
Ob dieses Ideal noch allgemein realisierbar war und was anderseits die Konföderation tatsächlich bedeutete, ist gleichermaßen umstritten.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 17236
Damit war mehr auf dem Tisch als die bisher von der Modrow-Regierung vorgeschlagene Konföderation.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - T. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1262
Zitationshilfe
„Konföderation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konf%C3%B6deration>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
konfluieren
Konfluenz
Konfliktvermeidung
Konfliktverhalten
Konfliktursache
konföderativ
konföderieren
Konföderierte
konfokal
konform