Konferenzbeschluss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKon-fe-renz-be-schluss (computergeneriert)
WortzerlegungKonferenzBeschluss
Ungültige SchreibungKonferenzbeschluß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Durchführung Umsetzung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konferenzbeschluss‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Durchführung der Konferenzbeschlüsse läßt sich jedoch ohne weiteres im Rahmen der bestehenden schweizerischen Gesetzgebung bewerkstelligen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1975]
Es wurde uns durch einen festlichen Konferenzbeschluß befohlen, sämtlichen Beamten, welche wir mehr oder weniger mißhandelt hatten, Abbitte zu leisten.
Corinth, Lovis: Selbstbiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1926], S. 29447
Wie die CDU-Politikerin in Bonn erläuterte, bestehen die Ölländer weiterhin auf der Forderung nach Einstimmigkeit der Konferenzbeschlüsse.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1995
Darum wurde es von den Großmächten dreimal zur Neutralität verpflichtet, doch weder die CIA noch die Nordvietnamesen scherten sich um Konferenzbeschlüsse.
Die Zeit, 12.12.1975, Nr. 51
So werde künftig dem Konferenzbeschluss zufolge die Sozialhilfe am Prinzip sozialer Dienstleistung ausgerichtet.
Die Welt, 27.10.2000
Zitationshilfe
„Konferenzbeschluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konferenzbeschluss>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konferenz
Konfektschachtel
Konfektmacher
Konfektionsware
Konfektionsindustrie
Konferenzdiplomatie
Konferenzdolmetscher
Konferenzklima
Konferenzkreis
Konferenzmappe