Konferenzdolmetscher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKon-fe-renz-dol-met-scher (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der freiberufliche Konferenzdolmetscher ist seit mehr als 35 Jahren in Brüssel tätig.
Die Zeit, 15.07.2007 (online)
Seit Mitte der fünfziger Jahre bin ich als Konferenzdolmetscher tätig.
Die Zeit, 01.08.1975, Nr. 32
Ein Konferenzdolmetscher arbeitet 80 bis 140 Tage pro Jahr und kassiert einen Tagessatz von 1200 bis 1500 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 23.04.1998
Außerdem bietet das SDI als einziges Institut in Bayern die international anerkannte Ausbildung zum Konferenzdolmetscher an.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.2002
Zwischen 1991 bis 1996 war ich Bundesreferentin für Konferenzdolmetscher, außerdem Initiatorin und Mitbegründerin der Berufsgruppe für Konferenzdolmetscher im BDÜ.
Die Welt, 19.05.2001
Zitationshilfe
„Konferenzdolmetscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konferenzdolmetscher>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konferenzdiplomatie
Konferenzbeschluß
Konferenz
Konfektschachtel
Konfektmacher
Konferenzklima
Konferenzkreis
Konferenzmappe
Konferenzpause
Konferenzraum