Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Konfrontation, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konfrontation · Nominativ Plural: Konfrontationen
Aussprache 
Worttrennung Kon-fron-ta-ti-on
Wortzerlegung konfrontieren -ation
Wortbildung  mit ›Konfrontation‹ als Erstglied: Konfrontationskurs · Konfrontationslinie · Konfrontationspolitik
 ·  mit ›Konfrontation‹ als Letztglied: Blockkonfrontation
Herkunft aus confrontatiomlat ‘Gegenüberstellung zum Vergleich’ < frōnslat ‘Stirn, Vorderseite’
eWDG

Bedeutung

Gegenüberstellung
Beispiele:
es kam zu einer Konfrontation des Zeugen mit dem Angeklagten
die Konfrontation mit der Wirklichkeit
ein reizvolles Spiel … diese Konfrontation von Natur und Kultur [ Kultur im Heim1967]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

konfrontieren · Konfrontation
konfrontieren Vb. ‘gegenüberstellen’ (von Personen, Meinungen, Sachverhalten), Anfang des 17. Jhs. in der Gerichtssprache ‘zwei Zeugen bzw. deren Aussagen einander gegenüberstellen’, aus mlat. confrontare, einer Bildung zu lat. frōns (Genitiv frontis) ‘Stirn, Vorderseite’ (s. Front), eigentlich ‘Stirn gegen Stirn zusammenstellen’. Konfrontation f. ‘Gegenüberstellung’ (17. Jh.), mlat. confrontatio (Genitiv confrontationis) ‘Gegenüberstellung zum Vergleich’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Gegenüberstellung · Konfrontation

Typische Verbindungen zu ›Konfrontation‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konfrontation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konfrontation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sieht in diesen Jahren der Entscheidung eine Konfrontation zweier großer Lager heraufziehen. [Schwarz, Hans-Peter: Anmerkungen zu Adenauer, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2005 [2004], S. 58]
In der Konfrontation mit dem Tod wiederholt der Mann die Erfahrung seiner Initiation. [Schwanitz, Dietrich: Männer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 58]
Mit einer Politik der reinen Konfrontation wäre das nicht möglich gewesen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]]
Die "Härte der Konfrontation" sei für sie nicht mehr tragbar gewesen. [Die Zeit, 24.02.2000, Nr. 9]
Da muß er die Konfrontation, die er zum Leben braucht, nicht lange suchen. [Die Zeit, 02.06.1999, Nr. 23]
Zitationshilfe
„Konfrontation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konfrontation>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konfraternität
Konfrater
Konformitätsdruck
Konformität
Konformist
Konfrontationskurs
Konfrontationslinie
Konfrontationspolitik
Konfrontierung
Konfusion